Rechtsschutzversicherung: Recht ist billig?

Die Justitia - Göttin der Gerechtigkeit - Rechtsschutzversicherung

Von wegen!

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Rechtsstaat. Etwas überspitzt formuliert, bedeutet das: Jeder kann jeden nach Herzenslust verklagen. Manche machen von diesem Recht leider auch ausgiebiger Gebrauch als Andere.

Spätestens dann werden Sie froh sein, rechtzeitig eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen zu haben.

Selbst wenn Sie der friedfertigste Mensch der Welt sind, können Sie sich ruck, zuck vor den Schranken eines Gerichts wiederfinden – vielleicht wegen einer ungerechtfertigten Verkehrsstrafsache, undurchsichtigen Mietstreitigkeiten, unberechtigten Abmahnungen im Zuge eines Ebay-Transfers ... Und dann ist guter, anwaltlicher Rat teuer. Auch Sachverständigengutachten gehen richtig ins Geld.

Sollten Sie überdies Pech haben und den Prozess verlieren, "bluten" Sie für die Gegenseite mit – und damit meistens komplett aus.

Bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil über die Vorzüge einer Rechtsschutzversicherung – mit der Hilfe Ihres unabhängigen Versicherungsmaklers. Egal, ob es um den richtigen Rechtsschutz im Verkehrsbereich, im Privatbereich oder im Beruf geht: Hier die passgenaue Rechtsschutzversicherung zu ermitteln ist fast so herausfordernd wie das Jura-Studium an sich. Und es setzt Erfahrung voraus.

Diese unabdingbare praktische Erfahrung bringt Ihr freier Versicherungsmakler professionell für Sie ein.

Der Tipp: Sichern Sie sich auf alle Fälle gegen Prozessrisiken ab, bei denen größere Streitsummen im Raum stehen! Denn Ihr gutes Recht ist leider alles andere als billig.


Versicherungsbetriebswirt (DVA)

Kamener Straße 249
44532 Lünen

Tel: 02306 / 267056
Mobil: 0157 / 80654931

info@risiken-versichern.de

Versicherungspartner

Versicherungspartner, mit denen der Versicherungsmakler Arthur Kudella aus Dortmund zusammen arbeitet

Rechtsschutzversicherung, Vermieterrechtsschutzversicherung, Schadensersatz, Vertrags- und Sachenrecht, Ordnungswidrigkeiten, Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten oder vor Sozialgerichten,  

Seitenanfang