Gebäudeversicherung - Das MussSchützende Hände über einem Wohngebäude durch die Gebäudeversicherung

Ein eigenes Haus ohne Gebäudeversicherung – das wäre wie eine Immobilie ohne Fundament: Absoluter Irrsinn!

Eine Gebäudeversicherung ist ein unverzichtbares Muss für jeden Hausbesitzer.

Nicht nur, weil ein Neubau abbrennen kann und die Gebäudeversicherung sämtliche Folgekosten auffängt. Auch Stürme können aus einem Haus rasch einen Sanierungsfall machen – mit Kosten, die das ohnehin schon drückend schwere Finanzkorsett frisch gebackener Hausherren rasch sprengen.

Nur mit einer Gebäudeversicherung schützen Sie sich und Ihr Wohneigentum vor unkalkulierbaren Verlustkosten – und damit die wirtschaftliche Existenz von Ihnen und / oder Ihrer gesamten Familie.

Auch gegen die finanziellen Folgen von Rohrbrüchen, die Ihr Haus durchnässen können und aufwändige, teure Trocknungsarbeiten notwendig machen, sind Sie mit einer Gebäudeversicherung sicher. Und weil ein Unglück selten allein kommt, müssen Sie während dieser Zeit eine andere Bleibe finden. Auch hier springt die Gebäudeversicherung ein.

Oder sichern Sie die Schäden an Ihrem Gebäude durch Feuer, Sturm, Graffiti, Blitz, Leitungswasser, Vandalismus oder Einbruch ab. All dies und noch viel mehr ist über eine gute Gebäudeversicherung versichert.

Stellen Sie Ihr Verantwortungsbewusstsein unter Beweis: Lassen Sie sich am besten noch heute von Ihrem kompetenten und unabhängigen Versicherungsmakler beraten. Ich ermittle Ihren ganz persönlichen Bedarf und empfehle Ihnen die Versicherung für Ihr Gebäude, bei denen Ihre Beiträge mit Sicherheit nicht über den Kamin wachsen.

Hilfreiches:

Abgrenzung von Regenfallrohren zu Ableitungsrohren in der Gebäudeversicherung


Versicherungsbetriebswirt (DVA)

Kamener Straße 249
44532 Lünen

Tel: 02306 / 267056
Mobil: 0157 / 80654931

info@risiken-versichern.de

Versicherungspartner

Versicherungspartner, mit denen der Versicherungsmakler Arthur Kudella aus Dortmund zusammen arbeitet

Wohngebäudeversicherung, Elementarschaden, Gebäudeversicherung, Ableitungsrohre außerhalb des versicherten Grundstücks, Dichtigkeitsprüfung, Dichtheitsprüfung, Dekontaminationskosten, Regenfalrohre, Dachschaden, Regreßverzichtsabkommen, Lünen, Werne, Dortmund, Kamen, Unna, Bergkamen

Seitenanfang